Schon über 27.000 Helfer

Maschinenringe und Bundeslandwirtschaftsministerium starten erfolgreich Job-Vermittlungsplattform

www.daslandhilft.de

Job gesucht – Erntehelfer gefunden!

Der Bundesverband der Maschinenringe e. V. hat am vergangenen Montag erfolgreich gemeinsam mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Online-Plattform www.daslandhilft.de gestartet.

Seit gestern ist klar, dass die Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa in den nächsten Wochen nicht einreisen können. Die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Menschen in Deutschland mit der Landwirtschaft sind riesig. In den letzten Tagen haben über 500.000 Besucher täglich auf www.daslandhilft.de zugegriffen.

Über 28.000 Menschen haben sich eingetragen.

Die Herausforderung ist jetzt, die Menschen zeitnah zu vermitteln. Viele Landwirte berichten uns, dass sie gerade von 7-22 Uhr auf dem Feld sind und gar keine Zeit haben, sich direkt mit den Helfern in Verbindung zu setzen.

Aber genau hier kann ihr Maschinenring vor Ort schnell und unbürokratisch helfen. „Hier können wir genau die Erfahrungen, die wir über Jahrzehnte beispielsweise in der Disposition der Betriebshilfe gesammelt haben, jetzt in der Corona-Krise nutzen.

Der Maschinenring übernimmt den Kontakt zu den Helfern, informiert über Einsatzzeiten, – orte und Verdienstmöglichkeiten und koordiniert dann gemeinsam mit seinen landwirtschaftlichen Mitgliedern die Einsätze.

____________________________________

Gemeinsam für die Landwirtschaft und für uns alle…

Erwin Ballis, Maschinenringe Deutschland, 22.03.2020

Wir wollen und wir werden helfen. Mit diesem Gefühl haben wir vor wenigen Tagen begonnen.
Daraus ist das Portal www.daslandhilft.de entstanden.

In den kommenden Wochen und Monaten werden wir mit dem Projekt “Das Land hilft” nicht nur die Ernte unserer Landwirte sichern. Wir wollen unseren kleinen Teil dazu beitragen, dass die gesamte Wertschöpfungskette weiter funktioniert.

Ab morgen Nachmittag wird die Plattform online gehen, auf der Arbeitsgesuche und -angebote kostenlos eingetragen werden können. Wir bringen somit dringend benötigte Arbeitskräfte in die Landwirtschaft. Denn die Hilfe muss jetzt vor allem eines sein: unbürokratisch, schnell und zuverlässig.

Wir haben bislang 15,4 Mio. Menschen in ganz Deutschland mit dieser Nachricht erreicht.

Es ist überwältigend, wie viele Menschen bislang ihre Hilfe und Mitarbeit anbieten – jetzt gilt es diese Arbeitsangebote mit Ihren Gesuchen zusammen zu bringen.

WAS KÖNNEN SIE TUN?

Bitte melden Sie Ihren Bedarf an Arbeitskräften unter

www.daslandhilft.de

_________________________

Auch wir – Ihr örtlicher Maschinenring
Biberach-Ehingen unterstützt Ihre Suche.

Melden Sie sich bitte in unserer
Geschäftsstelle –

Telefon 07351 18826-0