LEISTUNGEN des Maschinenrings

Betriebshilfe

In Zusammenarbeit mit unserer gemeinnützigen Tochter “MR Soziale Dienste gGmbH”
beraten wir Sie hinsichtlich Beantragung, Abwicklung und Finanzierung.

______________________________________________________________________

Wir vermitteln neben Betriebshelfern auch Hilfe in den Bereichen Hauswirtschaft und Familienpflege.

Wer übernimmt die Kosten?

Als Kostenträger kommen je nach Familiensituation verschiedene Einrichtungen in Frage:

> Krankenversicherung
> Landwirtschaftliche Sozialversicherung (SVLFG)
> Rentenversicherungsträger
> Jugendamt
> Sozialamt

Unterschiedliche Voraussetzungen für Kostenübernahme

Die Voraussetzungen für die Kostenübernahme sind nicht einheitlich definiert und können je nach Kostenträger unterschiedlich sein. Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen beispielsweise die Kosten, wenn

> die häusliche Notlage es erfordert
> mindestens ein Kind unter 12 Jahren im Haushalt lebt

Auch die Regelung über Zuzahlungen ist nicht einheitlich:
Bei Kostenübernahme durch eine gesetzliche Krankenversicherung sind alle Versicherten ab dem 18. Lebensjahr zuzahlungspflichtig. Die Zuzahlung beträgt pro Tag 10% der Haushaltshilfekosten. Dabei werden mindestens 5,00 €, aber höchstens 10,00 € täglich in Rechnung gestellt (Ausnahmen sind möglich, z. B. bei Schwangerschaft).
Außerdem wichtig: Die Zuzahlung ist auf einen jährlichen Höchstbetrag begrenzt.

Kommen Sie einfach auf uns zu!

.

Landwirtschaftliche Betriebs- und Haushaltshilfe

Die wichtigsten Punkte im Überblick

_____________________________________________________________________

#läuftmitmir – Wer dieses Land am Laufen hält

Aktuell halten rund 5.000 landwirtschaftliche Betriebs- und Haushaltshilfen als Experten auf Zeit Betriebe, Familien und das Land am Laufen. Bäuerliche Landwirtschaft soll in Deutschland eine Zukunft haben. Dazu gehört, dass die Betriebshilfe weiter funktioniert.
Deshalb brauchen wir Dich!

Weitere Infos findest du unter der www.mr-betriebshilfe.de Seite

www.soziale-dienste.info

Email-Adresse des Einsatzleiterteams

soziale.dienste@mr-info.de

_____________________________

Wir beraten Sie gerne!

Setzen Sie auf professionelle Hilfe und nutzen Sie unser Angebot. Unser Team steht Ihnen für Fragen und ausführliche Beratungsgespräche gerne zur Verfügung

Telefon 07351 18826-20

Katja Zell – Patricia Uhl — Monika Buck

___________________________

Informationen:

  • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbetriebe
    SVFLG

Unsere Betriebshelfer/innen sind Profis!

MR-Geschäftsstelle in 88444 Ummendorf, Biberacher Straße 38

#läuft mit mir – Betriebshilfe

Sarah und Chiara sind zwei junge Frauen, die als Betriebshelferinnen des Maschinenrings Tettnang landwirtschaftliche Familienbetriebe und damit auch das Land am Laufen halten. Sie berichten über einen Arbeitstag auf einem Bauernhof am Bodensee.