Was ist der Maschinenring?

Ein Maschinenring ist eine Vereinigung, in der Landwirte sich gegenseitig unterstützen. Im Jahr 1958 gründete Erich Geiersberger den ersten Maschinenring im niederbayerischen Buchhofen.

Warum soll ich Mitglied werden?

Der Maschinenring ist eine Gemeinschaft, die Erfahrungen austauscht, Maschinen teilt und sich in Notsituationen unterstützt und absichert.

Der Maschinenring baut wesentlich auf die Werte GEMEINSCHAFT und INNOVATION.

Die wesentlichen 5 Kernziele sind:

  • Minimierung der Produktionskosten
  • Erschließung und Vermittlung zusätzlicher Einnahmequellen in und außerhalb der Landwirtschaft
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen
  • Betriebshilfe in sozialen Notlagen
  • Optimierung der Betriebsführung und Stabilisierung des Unternehmens durch Beratung und Vermittlung von MR-Mitgliedern und MR-Leistungen

Wie kann ich Mitglied werden?

Einfach den Mitgliedsantrag ausfüllen und p. Fax oder Email zurücksenden oder
in der Geschäftsstelle in Ummendorf persönlich abgeben.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der Mitgliedsbeitrag beim Maschinenring Biberach-Ehingen beträgt € 60,—/Jahr.

———————————————————————————————————————

Die Erschließung und Vermittlung zusätzlicher Einnahmequellen, in und außerhalb der Landwirtschaft, spielt heute eine wichtige Rolle.

Aus diesem Grund ist es uns als Maschinenring wichtig, unsere Mitglieder über die verschiedenen Formen und Möglichkeiten des zusätzlichen Einkommens zu informieren.

Egal ob Sie viel oder wenig zusätzliches Einkommen suchen, welches Zeitfenster Ihnen zur Verfügung steht oder welche Tätigkeit Sie im Auge haben – Ihr Maschinenring kann helfen.

Der Maschinenring ist Ihr verlässlicher Partner, egal ob Sie eine Tätigkeit anbieten oder suchen.

Mitglied werden einfach gemacht!

• Dokument herunterladen
• Ausfüllen
• Per Post oder Fax zusenden

Sie erhalten dann automatisch Ihre Mitgliedunterlagen zugeschickt.
Jeder kann Mitglied werden.
Eine Landwirtschaft ist nicht nötig.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

Beitrittserklärung zum Download.

Ihre Fragen beantworte ich gerne:

Doris Götz

Telefon 07351 18826-12

doris.goetz@mr-info.de

_____________________________

.
Landwirte, als Ernährer der Gesellschaft, dürfen auf Ihre tägliche Leistung

STOLZ sein.

Auf sich selbst und auf Ihre Erzeugnisse.

Das Leben braucht Landwirte

Maschinenring-Satzung

Mit dem richtigen Erwerbs-Konzept….

hat jeder Hof Zukunft…